Archiv

Woerle bezahlt Bauern für Klimaschutz

WOERLE unterstützt seine Bauern mit € 50 für jede Tonne nicht emittiertem CO₂. Und mit einer Schule pflanzt das Unternehmen Forschungshecken. Auch hier geht es um CO2-Reduktion.

Die Natur befragen

Anstatt sich in herkömmlichen Konferenzen zu begegnen, ist es der Unternehmergemeinschaft der „Ökonomie der Menschlichkeit“ ein Anliegen, sich auch auf anderer Ebene zu finden.

Gesunder Erfolg

Im Sport und in der Wirtschaft versuchen Menschen immer wieder, sich mit unredlichen Mitteln einen Erfolg zu erschwindeln. Aber das hält Dein Spiegelbild nicht aus, meint Spitzensportler Felix Gottwald.

Was mir Kraft gibt

Ein IMPULS zum Thema „Kraft“ vom Team der Logotherapie Tirol. Füllen Sie auch mal die Schatztruhe von anderen.

Letztendlich geht es darum, Probleme zu lösen

„Der Sinn (Purpose) beginnt, wo sich Deine Begabung und das Bedürfnis der Welt begegnen.“, sagt Matthias Horx in Anlehnung an Aristoteles. Wir von Bewusst Gemeinsam Leben wollten vom Zukunftsforscher wissen, wohin die Reise der Welt gehen kann.

Institut für Logotherapie: Verlässliche Orientierung

Inge Patsch und Sabine Kindl vom Tiroler Institut für Logotherapie haben das Manifest von Bewusst Gemeinsam Leben unterschrieben. Als Nachfolgerinnen von Viktor Frankl wissen sie, dass Menschen eine verlässliche Orientierung brauchen, was hier und jetzt sinnvoll ist.

Chefdirigentin Elisabeth Fuchs: Singen löst Ängste

„Musik ist eine Sprache, die jeder versteht“, sagt Elisabeth Fuchs, Dirigentin der Philharmonie Salzburg und künstlerische Leiterin der Salzburger Kinderfestspiele. Nicht nur das: „Singen löst auch Ängste und macht uns größer.“

Der Wald kommt zu den Menschen

„Ich bringe gesunden Wald zu den Menschen“, sagt Christian Weiss, Chef des großen, nachhaltigen Holzverarbeitungs-​Betriebs Weiss in der Flachau. Er kauft kaputte Wälder und forstet sie wieder auf.

Trotzdem. Resilienz by Erika Pluhar

Ein IMPULS zum Thema „Resilienz“ vom Team der Logotherapie & Existenzanalyse Tirol. Lass das „Trotzdem“ in Dir entstehen. Der Mensch ist stärker als das, was ihn kleinzumachen droht.

Klimaneutralität: Let’s Go For Zero

Das österreichische Ziel der Klimaneutralität bedeutet, dass im Jahr 2040 nur mehr so viel CO2 ausgestoßen werden soll, wie die natürliche Umgebung aufnehmen kann. Die Unternehmerin Petra Hartl …

Menschlichkeit & Lebendigkeit!

Wenn die Wirtschaft für die Menschen da ist und nicht umgekehrt – dann bin ich ein entschlossener Fan einer Ökonomie der Menschlichkeit. Ein Statement von Matthias Strolz.