Eine Wirtschaft, die dem Leben dient.

Es braucht eine Revolution für Menschlichkeit.

Gemeinsam mit allen beherzten, zukunftsorientierten Menschen leben und kultivieren wir eine Ökonomie der Menschlichkeit, in der wir ehrlich, liebevoll, kooperativ und mit Rücksicht auf die Natur wirtschaften.

Eine Menschlichkeit, viele Branchen

Jede Branche hat einen anderen Zugang, doch verfolgen wir alle ein gemeinsames Anliegen – es geht darum würdevoll, zukunftsorientiert, ehrlich, kooperativ und mit Respekt für die Natur zu wirtschaften. Wie die Ökonomie der Menschlichkeit in den verschiedenen Branchen gelebt wird, erzählen Unternehmer und Wegbereiter hier.

Partner Werden

Für Menschlichkeit in der Wirtschaft

Wollen Sie den Wandel hin zur Menschlichkeit mitgestalten? Werden Sie ein Teil unseres wachsenden Organismus in dem sich Menschen, Initiativen und Unternehmen verweben, ergänzen, inspirieren und neu erfinden.

News

Neue(s) WirtschaftsFORMat mit Matthias Strolz | Zoom-Austausch im Mai

Mit dem Buch „Gespräche mit einem Baum“ öffnet Matthias Strolz neue Perspektiven für die Zukunft. Wir sind am Sprung in die nächste Stufe der evolutionären Entwicklung – wir entwickeln ein neues Selbstverständnis …

Nachbericht: Wanderung durch Österreich

Die Wanderung durch Österreich war der absolute Meilenstein unserer Allianz. Wir waren mit dem Weltenwanderer Gregor Sieböck 40 Tage unterwegs und haben 10 unserer wegbereitenden Unternehmen besucht.

Wegbereitende Unternehmen zeigen sich

Wimmer schneidert, ein unbeschreibliches Unternehmen im Salzburger Flachgau, das in der neunten Generation wirkt. Sie haben mit der Schneider Akademie, eine Online Premium Ausbildung initiiert …

Albert Einstein – Brief an seine Tochter

So vieles wirkt im Gegeneinander, in der Trennung. Albert Einstein hat tiefgreifende Erkenntnisse, die er in einen Brief an seine Tochter verfasst haben soll.