miraconsult e.U.

Probieren Sie … ArchitekturHolzFitness

miraconsult e.U.
Packer Straße 69
8501 Lieboch, Österreich

Unternehmensbeschreibung

miraconsult ist ein auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung ausgerichtetes Beratungs- und Mediationsunternehmen. Wir bieten Unterstützung zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Problemstellungen und engagieren uns für die gemeinsame Entwicklung einer guten Zukunft für alle. In einer Ökonomie der Menschlichkeit bewusst gemeinsam passt zu mira- mehr interaktive, respektvolle Aktivität

Wofür braucht es in Gesellschaft und Wirtschaft mehr Menschlichkeit?

Für alles: für ein gutes Leben in Vielfalt und Würde für ALLE – in der Gegenwart und
in der Zukunft :-))

Was erhoffen Sie sich durch eine Ökonomie der Menschlichkeit?

Ich erhoffe mir die Entwicklung von Gesellschaften in denen Menschenwürde, Toleranz und die Achtung von Menschen UND Tieren, sowie der Schutz der Natur die wesentlichen gesellschaftlichen Regeln/Eckpfeiler sind.

Was tragen Sie zu einer Ökonomie der Menschlichkeit bei?

Ich bemühe mich nach dieser Haltung zu leben, erwarte/verlange diese auch von MitarbeiterInnen und PartnerInnen und setze meine Arbeit ausschließlich mit dieser Haltung um. Damit hoffe ich/versuche ich, die Ökonomie der Menschlichkeit auch zu verbreiten, in den Unternehmen, in den Gemeinden, in der Gesellschaft.

Auf die Ökonomie der Menschlichkeit wurde ich aufmerksam: Newsletter
Mehr anzeigen

SCHWARZSPECHT e.U. BIOWEIN & mehr

Probieren Sie … ArchitekturHolzFitness

SCHWARZSPECHT e.U. BIOWEIN & mehr
Steingarten 23
4193 Reichenthal, Österreich

Unternehmensbeschreibung

In unserem Betrieb – SCHWARZSPECHT BIOWEIN & mehr – findet ihr jede Menge zertifizierten BIOWEIN. Wir sind spezialisiert auf personalisierte Weingeschenke und übernehmen den Geschenkversand all inklusive. Für Sie heißt das, den BIOWEIN aussuchen und die Geschenkadresse bekanntgeben. Personalisierung, Begleitbrief, Verpackung und Versand gestalten wir. Zur vollsten Zufriedenheit – Versprochen!

Wofür braucht es in Gesellschaft und Wirtschaft mehr Menschlichkeit?

Seriöse, solide und nachhaltige Beziehungen zwischen den handelnden Personen sind die Grundlage für einen Ökonomie der Menschlichkeit. Das bringt Vertrauen.

Was erhoffen Sie sich durch eine Ökonomie der Menschlichkeit?

Wir verändern die Art und Weise, wie Menschen in dieser Welt miteinander Geschäfte machen.

Was tragen Sie zu einer Ökonomie der Menschlichkeit bei?

Ich richte alle meine Geschäftsbeziehung (und auch alle anderen) an diesen Werten aus.

Zum gemeinsamen Wirken eingeladen von: KOISSER
Mehr anzeigen

Brauerei Fohrenburg

Probieren Sie … ArchitekturHolzFitness

Brauerei Fohrenburg GmbH & Co KG
Fohrenburgstrasse 5
6700 Bludenz, Österreich

Unternehmensbeschreibung

Brauerei Fohrenburg GmbH & Co KG, Geschäftsleitung Wolfgang Sila, Gründung 1881, 130 Mitarbeiter an 3 Standorten (Bludenz, Mäder, Schnann) modernste Brautechniken, höchste Hygienestandards, 2017 Fusion mit Fohrenburg s’Fäscht – Partner für die Gastronomie, Feste- und Eventveranstalter, 2020 Mehrheitseigentümerübernahme durch Brau Union

Wofür braucht es in Gesellschaft und Wirtschaft mehr Menschlichkeit?

Damit harmonisches Leben neben und miteinander möglich ist.

Was tragen Sie zu einer Ökonomie der Menschlichkeit bei?

Versuche jeden Tag mit meinen Mitmenschen so umzugehen wie isch es persönlich auch für mich gerne hätte.

Auf die Ökonomie der Menschlichkeit wurde ich aufmerksam: Anruf
Mehr anzeigen