Tag der offenen Begegnungsräume

Für eine Wirtschaft, die den Leben dient. Die Entscheidung ist getroffen:

Wann: Mai 2023
Wo: Unternehmen in ganz Österreich zeigen sich

Unternehmen und Details zum Ablauf werden noch bekanntgegeben!

Die neue unternehmerische Wirkkraft liegt darin dem Leben und dem Menschen zu dienen.
Es ist Zeit die vielen menschlich agierenden Unternehmen sichtbar und erfahrbar zu machen. Der Raum, um menschliche Werte erlebbar zu machen ist die Ökonomie der Menschlichkeit. Ausdruck und Beschleuniger ist Freude. Freude am Tun und die Freude am Leben. Diese Geschenke sind unbezahlbar und erzeugen einen natürlichen Magnetismus für das Leben. Mit der Frage wie geht es uns als Gesellschaft, übernehmen diese Unternehmer Verantwortung für den gesellschaftlichen Wandel.

Mensch sein ist unser Naturell – Besondere Unternehmen öffnen ihre Räume für Begegnung
Es ist entschieden, Menschlichkeit ist natürlich und leuchtet. Im Mai 2023 öffnen diese Unternehmer der Ökonomie der Menschlichkeit ihre Wirkstätten, heißen alle an einem guten Leben interessierte Menschen nicht nur persönlich, sondern menschlich willkommen! Diese Unternehmen erheben sich im Miteinander, das Logo der Ökonomie der Menschlichkeit mit den Zauberworten Freude, Leichtigkeit und Vertrauen ist sichtbares Zeichen und Einladung.

Wir erheben uns im Ineinander – Wissenschaftliche Lehrmeinungen wandeln und Räume für eine neue Ökonomie öffnen
Was wollen diese Unternehmen mit ihrem Wirken auslösen? Die klare Antwort: Sie sind Leuchttürme für eine Wirtschaft, die dem Leben dient. Sie erzeugen einen natürlichen Magnetismus, der mit der Gesellschaft wirkt und sich in Freude zeigt. Wirtschaftswissenschaft darf neu geschrieben werden, wo fühlbar wird, dass Reichtum natürlich ist!

Vertreter von Medien und Journalisten sind herzlich willkommen, diesen im Ineinander wirkenden Wandel zu erleben.

Ablaufdetails folgen demnächst!