Für eine Wirtschaft, die uns Menschen dient

Der Paradigmenwechsel für eine Wirtschaft mit mehr Lebensfreude, Mut und Vertrauen ist allgegenwärtig spürbar. Die Zeit des Wandels ist angebrochen und für viele Unternehmen ist es nun an der Zeit ihrem tiefen inneren Ruf nach Veränderung zu folgen, um die Wirtschaft im Sinne des Miteinanders, unserer Nachkommen und der Umwelt proaktiv zu gestalten. Die Ökonomie der Menschlichkeit hilft dabei als Plattform, um sich mit Gleichgesinnten zu verweben und gemeinsam sichtbar zu werden.

Was wir gemeinsam im Sinne des Einzelnen verstärken:

  • null
    Menschlichkeit zieht an! Seien Sie selbst Vorbild
    So zeigen Sie Ihren jetzigen und zukünftigen Mitarbeitern gelebte Menschlichkeit.

  • null
    Ohne Wertschätzung keine Wertschöpfung
    Menschlichkeit ist und bleibt die liebenswerteste und stabilste Währung der Welt. Gemeinsam erschaffen wir eine neue Bewusstheit in der Wirtschaft – hin zu mehr Lebensfreude.

  • null
    Der Weg der Menschlichkeit ist ab August erseh- und erlebbar
    Ganz wesentlicher und sichtbarer Ausdruck ist unser derzeit 888 Kilometer langer – zu Fuß gegangener – Weg der Menschlichkeit. Er wird uns als Begegnungs- und Co-Kreationsraum dienen.

  • null
    Voneinander lernen
    Wissen weitergeben statt Betriebsgeheimnisse hüten lautet unsere Devise. Gerne sind Sie ab Herbst bei einem Online-Gruppen Coaching/Mentoring-Gespräch mit einem unserer 12 Wegbereiter eingeladen. Sie wählen mit wem.

  • null
    Menschlichkeit hat ein Gesicht
    Menschlichkeit bringt uns aus der Anonymität, sie hat ein Gesicht und ist unser USP gegenüber rein gewinnorientierten Unternehmen!
  • null
    Unser Gesicht – für eine Wirtschaft, die uns Menschen dient
    Wir wirken auf vielen Ebenen und branchenübergreifend, im Sinne des Handwerks, der 150.000 Bauern, der Hotellerie, der 35.000 Ladengeschäfte und weiteren Branchen, welche essenziell mit Menschlichkeit verbunden sind.

Ob der Wandel gelingt, liegt an uns selbst

Ob die Wirtschaft uns Menschen dient, statt umgekehrt, liegt an uns selbst. Denn wir, die Unternehmer und Mitarbeiter sind die Schöpfer und Architekten unserer Wirtschaft. Wir ermöglichen alles was für ein gutes Leben nötig ist. Klar ist: Ohne Wirtschaftlichkeit schaffen wir es nicht und ohne Menschlichkeit ertragen wir es nicht. Was Menschlichkeit ist, darf jeder anders wahrnehmen. Lebensfreude. Einander vertrauen. Sinnvolle Wirtschaftskreisläufe entwickeln …

Die Ökonomie der Menschlichkeit wurde als das alle Kräfte verbindende Leuchtfeuer geschaffen – bei uns sind alle 450.000 Unternehmer willkommen. Gestalte mit und trag dich ein. Ob mit oder ohne Bewusstseinsbeitrag liegt ganz bei dir und ist im Formular frei wählbar. Wer dabei ist, ist dabei! Herzlich willkommen.

Jetzt registrieren

Ein Willkommenspaket samt Einladung zu einem Online-Erstgespräch erfolgt direkt im Anschluss an die Registrierung per E-Mail. Falls vor deiner Registrierung noch Fragen offen sind, biete ich dir gerne ein Zoom-Gespräch an. Hier anmelden » Herzliche Grüße, Georg Dygruber Initiator der Ökonomie der Menschlichkeit

01 Registrierung-Partner 2022

Allgemeine Informationen

Wegbereiter & Branchensprecher

Botschafter & Mentoren der Initiative

Andreas Döllerer – Sternekoch
Barbara Stöckl – Fernsehjournalistin
Erika Pichler – Noreia Essenzen, Hebamme
Helmut Mödlhammer – ehemaliger Gemeindebundpräsident
Annemarie Moser-Pröll – Jahrhundertsportlerin
Erwin Thoma – Holzpionier
Monika Rosenstatter – Naturfrau und Künstlerin
Felix Gottwald – erfolgreichster österreichischer Olympiateilnehmer
Familie Hauser – Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Klaus Fronius – Vision 24 Stunden Sonne
Elisabeth Fuchs – Dirigentin und Leiterin der Kinderfestspiele
Gregor Sieböck – Weltenwanderer
Marianne Hengl – Obfrau Verein Rollon
Alfred Strigl – BOKU Wien und Gründer von Plenum.at
Anton Heritzer – Obmann der bäuerlichen Direktvermarktung
Matthias Strolz – Autor und Coach
Gudrun Pflüger – Wolfsforscherin
Baldur Preiml – ehem. Spitzentrainer
Karl Sieghartsleitner – ehem. Bürgermeister
Cornelius Obonya – Schauspieler