Partner werden

Werden Sie zum Leuchtturm und Wegbereiter für Menschlichkeit in der Wirtschaft!

Wirken Sie bereits als Wegbereiter für eine Wirtschaft die das Leben wertschätzt und dem Menschen dient? Wollen Sie sich mit uns gemeinsam auf den Weg begeben? Werden Sie Teil eines wachsenden Zusammenschlusses in dem wir einander gegenseitig verweben, ergänzen, inspirieren und neu erfinden. Gemeinsam meistern wir die Herausforderungen der Transformation.

Wir bieten Ihnen Folgendes:

  • null
    Zueinander Finden
    Finden Sie Gleichgesinnte und lassen Sie sich finden.

  • null
    Voneinander Lernen
    Lernen Sie von herausragenden Wegbereitern, die ihren gelebten Erfahrungsschatz weitergeben.
  • null
    Miteinander Wachsen
    Gemeinsam beflügeln wir einander in co-kreativen Prozessen.So finden wir unsere Menschlichkeit wieder und bleiben zukunftsfähig.
  • null
    Sichtbar werden
    Wir machen Ihr Wirken im Sinne der Menschlichkeit öffentlich erlebbar. Mit Ihrem Mitwirken bei unserer Initiative dürfen Sie die Wortmarke “Ökonomie der Menschlichkeit” unter Absprache und in Vertrauen verwenden.

Bewusstseinsbeitrag

Die Finanzierung und Unabhängigkeit unserer Initiative, die als Verein geführt wird, sichern wir mit minimalen Beiträge alle gemeinsam. Sie können Ihren Beitrag ab EUR 250,- pro Jahr frei wählen.

Jetzt registrieren

001: Registrierung 2020
0% fertig
1 von 3
Bitte füllen Sie die Eingabefelder sorgfältig aus, die eingegebenen Daten bilden die Basis für den Firmeneintrag.
Erleichtert die Unternehmensfindung

Wegbereiter

Botschafter & Mentoren der Initiative

Andreas Döllerer – Sternekoch
Barbara Stöckl – Fernsehjournalistin
Sepp Forcher – Fernsehmoderator und ehem. Hüttenwirt
Erika Pichler – Noreia Essenzen, Hebamme
Helmut Mödlhammer – ehemaliger Gemeindebundpräsident
Annemarie Moser-Pröll – Jahrhundertsportlerin
Erwin Thoma – Holzpionier
Monika Rosenstatter – Naturfrau und Künstlerin
Felix Gottwald – erfolgreichster österreichischer Olympiateilnehmer
Familie Hauser – Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt
Klaus Fronius – Vision 24 Stunden Sonne
Elisabeth Fuchs – Dirigentin und Leiterin der Kinderfestspiele
Gregor Sieböck – Weltenwanderer
Marianne Hengl – Obfrau Verein Rollon
Alfred Strigl – BOKU Wien und Gründer von Plenum.at
Anton Heritzer – Obmann der bäuerlichen Direktvermarktung
Rupert Mayr – Naturmensch
Matthias Strolz – Autor und Coach
Gudrun Pflüger – Wolfsforscherin
Baldur Preiml – ehem. Spitzentrainer
Karl Sieghartsleitner – ehem. Bürgermeister
Cornelius Obonya – Schauspieler