Zoom-Talk: „Bio bis vor die Haustüre“

Mit Gerhard Zoubek vom ADAMAH Biohof

Der Bio-Pionier spricht über eine „Ökonomie der Menschlichkeit“, über Lebensmittelversorgung von morgen und gibt praktische Impulse!

Nähere Infos zum Zoom-Talk

Datum: Dienstag 30. November 2021
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: Online via Zoom
Moderation: Angelika Ertl

Die Teilnahme ist unentgeltlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Ausgangssituation

Mehr als 50 Prozent der österreichischen Bevölkerung leben in Städten, Tendenz steigend! Früher hatte der ländliche Raum die Aufgabe, Städte direkt mit hochwertigen Lebensmitteln zu versorgen. Umso wichtiger ist es, dass Bauern, die diese Aufgabe wieder erfüllen, gut davon leben können und Wertschätzung bekommen.

Diese Fragen wird Gerhard Zoubek aus seiner Sicht beleuchten und lädt zu einem Co-Kreativen Prozess ein:

  • Entspricht die „Ab Hof bis vor die Haustür“ – Direktvermarktung dem heutigen Zeitgeist?
  • Ermöglicht es den Bauern ein gutes Leben und kann es auch die junge Generation begeistern?
  • Wie sieht ein gesundes Geschäftsmodell hinter einer hochwertigen Lebensmittelproduktion zum Wohle aller Beteiligten aus?
  • Könnte man gemeinsam das „Ab Hof bis vor die Haustür“-Konzept auch in anderen Städten durchführen?
  • Der ADAMAH Biohof lebt und zeigt eine „Ökonomie der Menschlichkeit“. Welchen Nutzen bringt das der Bauernschaft?

Sie erhalten von diesem Online-Meeting eine Aufzeichnung. Wenn Sie jetzt noch eine Frage haben, schreiben Sie ein Mail an info@menschlichkeit.jetzt

Wir laden Sie zu einem Co-Kreativen Austausch ein!

Die Veranstaltung wird über Zoom durchgeführt.

Die Teilnahme ist unentgeltlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

In der Folge lädt der ADAMAH Biohof interessierte Bauern zu einem praktischen Erlebnistag am Hof ein.